Home ARK News ARK: Survival Evolved – Patch 256.3 – Flyer Nerf V2 – Gewichtsreduktion von Tieren

ARK: Survival Evolved – Patch 256.3 – Flyer Nerf V2 – Gewichtsreduktion von Tieren

4 min gelesen
0
2
ARK-PLAYER.DE - Hintergrundbild

ARK: Survival Evolved – Patch 256.3 – Flyer Nerf V2 – Gewichtsreduktion von Tieren

Wie bereits vor ein paar Tagen Angekündigt, wurde heute das Patch 256.3, welches den Flyer Nerf V2 beinhalten veröffentlicht. Aber es ist nicht nur beim Anpassen der Flugtiere laut den Vorgaben der letzten Tage geblieben, nein man hat auch gleich noch an den Trage-Gewichten einiger Landtiere Änderungen vollzogen. Ebenfalls wurde noch einmal an der neuen UI Hand angelegt und auch dort wurden etliche Fehler verbessert.

Und das erwartet euch mit Patch 256.3:

  • Anpassungen der Flugtiere – Flyer Nerf V2
  • Flugtiere (außer der Motte) können jetzt auch am Boden angreifen
  • Leedsichthys Spawn nun nicht mehr in der Nähe von Stränden
  • Leedsichthys wird nun nicht mehr im Level steigen
  • Ichthyornis hängt nun nicht mehr in den Ecken von Unterwasserbasen fest
  • Ichthyornis kann nun kein Kibble mehr aus dem Inventar anderer Dinos stehlen
  • Spawnhäufigkeit und Aggressivitätsreichweite des Therizinosaurus reduziert
  • Staminaverbrauch des Quetzals beim Stehen bleiben in der Luft um 50% reduziert
  • Bestimme Dinos verfügen nun über eine spezielle Gewichtsreduktion für bestimmte Ressourcen ähnlich zu dem Biber:
  • Das Mammut reduziert das Gewicht von Holz um 75%
  • Der Ankylo reduziert das Gewicht von Rohmetall um 75%
  • Das Doedicurus reduziert das Gewicht von Steinen um 75%
  • Der Biber und der Thorny Dragon wurden für alle Ressourcen auf 50% angepasst da auf keine bestimmten Ressourcen spezialisiert sind

Etliche Anpassungen der UI wie z.B.:

  • Man kann nun zwischen normalen und befruchteten Eiern unterschieden und es wird nun ein Gesundheits- und Verfallsbalken angezeigt
  • Farben der Blueprints und Engramme wurden angepasst um sie nun wieder leichter zu unterscheiden
  • Benötigte Engramme werden nicht mehr abgeschnitten, sondern richtig dargestellt
  • Wenn man mit der Maus über ein kaputtes Item fährt, kann ihr es durch drücken der E-Taste reparieren
  • Wenn ihr mehrere Stacks in ein Inventar verschiebt werden angefangene Stacks nun automatisch aufgefüllt
  • Wenn man mit der Maus über ein Engramm oder einen Blueprint im Inventar fährt und dann die E-Taste drückt wird es hergestellt
  • Das Tribe-Log sollte nun auch beim ersten Öffnen des Tribe Managers korrekt dargestellt werden
  • Größe der UI angepasst, wenn man sich auf einem Floß befindet und Strukturen platziert, sollte sie dabei nun nicht mehr im Weg sein

Andere behobene Fehler:

  • Fehler behoben, bei dem bei sich paarenden Dinos 100% angezeigt wurde, egal wie weit ihr Fortschritt wirklich war
  • Fehler behoben, bei dem sich der Text während des Paarungsprozesses überlappt hat
  • Option hinzugefügt dass man den Industrial Grinder nun innerhalb seines Inventars einschalten kann

Was haltet ihr von den Änderungen? Seid ihr jetzt wider mit den Flugtieren zufrieden? lasst es uns wissen und ab damit in die Kommentare.

Laden Sie mehr verwandte Artikel
Laden Sie mehr durch Pollti
Laden Sie mehr herein ARK News

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
2000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

Lesen Sie auch

ARK: Survival Evolved – Patch 279 – Dino TLC 2 Update

ARK: Survival Evolved – Patch 279 – Dino TLC 2 Update Vor einiger Zeit wurde bereits der A…