Home ARK News ARK – Dinos züchten mit Max Werten und Max Level – Tutorial

ARK – Dinos züchten mit Max Werten und Max Level – Tutorial

10 min gelesen
4
10
ARK - Dinos züchten mit Max Werten und Max Level - Tutorial

ARK – Dinos züchten mit Max Werten und Max Level – Tutorial

Wir werden sehr oft gefragt, „wie bekommt man eigentlich so gute bzw., so hoch levelige Tiere in ARK hin?“ Und ja, das geht wirklich ein Tier mit über Level 400. Doch so einfach ist das natürlich nicht, aber es geht. Leider sind die Informationen, die man so im Internet darüber findet sehr verwirrend oder einfach Falsch. Daher haben wir uns entschlossen, das Ganze noch einmal ganz in Ruhe zu testen und euch nun hier auch hoffentlich verständlich zu erklären.

Fangen wir mal ganz von vorne an

Klar sein sollte, dass ihr einen weiblichen und einen männlichen Dino der gleichen Rasse benötigt um ein Baby-Dino zu züchten. Wir setzten jetzt hier einmal voraus, dass ihr über das Züchten in ARK allgemein Bescheid wisst und wir nicht bei den Bienen anfangen müssen 😊

Schritt 1: Vorbereitung und Paarung

Baut euch als erstes ein geeignetes Gehege bzw. einen passenden Raum, vergesst dabei nicht die unterschiedlichen Temperaturen der verschiedenen Tiere zum Eierausbrüten, also am besten genügend (ca. 8 Stück) Airconditioner aufstellen. Bringt die Tiere in das Gehege bzw. den Raum und aktiviert jetzt bei beiden das Wandern (Enable Wandering) und sorgt dafür das die Tiere nah an einander stehen und Pfeift am besten dauerhaft „U“, damit sie nicht weglaufen. Nach kurzer Zeit paaren sie sich und ein Fortschrittsbalken gibt euch an wie lange es noch dauert, bis das Weibchen schwanger ist.

Schritt 2: Schwangerschaft und Eier ausbrüten

Es gibt in ARK zwei verschiedene Arten von Dinos, die einen legen Eier und die anderen sind Säugetiere, aus denen dann auch natürlich gleich ein kleines Dino-Baby herauskommt. Wenn der Fortschrittsbalken der Schwangerschaft beendet ist, fällt das Ei aus dem Weiblichen Dino. Sobald das Ei dann am Boden liegt, fängt es auch sofort an zu brüten, vorausgesetzt die Temperatur im Gehege bzw. Raum ist in Ordnung. Das seht ihr an einem der beiden Fortschrittsbalken. Der eine zeigt die Ei-Brutzeit und der andere die Ei-Gesundheit an. Ihr müsst also auf die Fortschrittsbalken achten und für die richtige Temperatur sorgen.

Wollt ihr das Ei noch nicht ausbrüten, könnt ihr es auch im Kühlschrank aufbewahren. So kann es bis zu 700 Tage später ausgebrütet werden.

Schritt 3: Aufzucht der Baby-Dinos

Die kleinen Baby-Dinos brauchen nach dem Schlüpfen oder eben der Geburt nun eure volle Aufmerksamkeit. Dabei unterscheidet man zwischen drei Wachstumsphasen. Von 0 bis 10 Prozent ist es ein Baby, ab 10 Prozent ein Jugendlicher und ab 50 Prozent ist der kleine Dino dann ein Heranwachsender. Das Baby müsst ihr immer von Hand füttern, also ihm Essen ins Inventar legen. Ist er dann Jugendlicher, hat also mehr als 10 Prozent Entwicklung erreicht, frisst er dann selber aus einem Futtertrog.

Ihr müsst immer darauf achten, dass die Baby-Dinos genügend Essen im Trog haben. Sie brauchen je nach Dino (Giga) Unmengen an Nahrung.

Schritt 4: Prägung / Das Imprinting

Durch die Funktion des Imprintings, könnt ihr eure kleinen Dinos auch noch mit besseren Werten versehen. Dazu müsst ihr alle paar Stunden während der Dino aufwächst, verschiede Sachen mit ihnen machen. Zum einen so etwas wie Füttern mit Kibble, knuddeln oder auch mit ihm spazieren gehen. So könnt ihr einen Bonus von bis zu 100% erreichen. Dieser wird dann auf die Werte des Dinos verteilt.

ARK - Dinos züchten mit Max Werten und Max Level - Tutorial
ARK – Dinos züchten mit Max Werten und Max Level – Tutorial

Schritt 5: Max Level Tiere

Um die Maximalen Level und Werte für eure Tiere zu bekommen, benötigt ihr für jeden Wert (also z.B. Schaden, Ausdauer, Gewicht, Nahrung etc.) einen passenden Dino, welcher die perfekten Ausgangswerte mit sich bringen muss. Diese Dinos müsst ihr jetzt miteinander paaren. Wenn ihr dann mit dem Nachwuchs der ersten Dinos jeweils wieder die 2. Generation mit den höchsten Werten paart, habt ihr nach mindestens drei Generationen jeweils einen Dino, der in allen Werten jeweils die besten Werte hat.

Die Level eines Dinos setzen sich aus den vergebenen Level-Punkten in jeder Kategorie (z.B. Nahrung, Ausdauer und Leben) zusammen. Ein Dino, Level 400, hat also 400 Level-Punkte vergeben bekommen. Um 400 Level-Punkte in einem Tier zu vereinen, braucht ihr also Ausgangswerte bzw. Grundwerte von 6 Tieren (für jede Kategorie ein Tier) die zusammen 400 Level-Punkte ergeben. Also jeweils einen Dino mit sehr gutem Leben, Ausdauer… Wenn man alle diese Level-Punkte dann in einem Tier vereint, hat man ein Tier das in allen Kategorien die besten Werte hat. Das theoretische Max-Level von Dinos ist also Level 1350, wenn man Dinos besitzt die alle 225 Level-Punkte nur in einer Kategorie bekommen würden. Natürlich ist das im Spiel nicht möglich.

Realistisch sind bei guten Dinos 50 Level-Punkte in der besten Kategorie. Bei 50 Level-Punkten pro Kategorie, kommt wenn man alle 6 Kategorien miteinander vereint ein Baby Dino Level 300 heraus. Zusätzlich kann das Level durch Mutationen erhöht werden. Es gibt Farbliche Mutationen (diese sind oft der Fall) aber auch Mutationen die sich auf das Level auswirken (sehr selten), dabei bekommt ein Baby Dino 2 zusätzliche Level in einer Kategorie dazu.

Ein großer Irrtum beim Brüten ist anzunehmen das die Werte eines ausgelevelten Dinos weitervererbt werden. Es kommt einzig und allein auf die Ausgangswerte, also die Werte die der Dino nach dem zähmen hatte, ohne ein von euch vergebenen Level-Punkt, an. Somit kann das Level der Eltern ein völlig anderes sein als das des Babys.

Wenn man Dinos paart, werden in einer Wahrscheinlichkeit von 70% zu 30%, die besseren Werte übernommen. Wenn man also Pech hat und die schlechteren Werte werden übernommen kann es sein, dass aus zwei Level 225 (ungelevelten) Eltern ein Baby mit grade einmal Level 140 herauskommt.

Und hier das ganze noch einmal im Video erklärt

Ihr habt Fragen oder Anregungen, dann einfach ab damit in die Kommentare.

Laden Sie mehr verwandte Artikel
Laden Sie mehr durch Pollti
Laden Sie mehr herein ARK News

Hinterlasse einen Kommentar

4 Kommentare auf "ARK – Dinos züchten mit Max Werten und Max Level – Tutorial"

avatar
2000
  Abonnieren  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Senoyches
Gast
Mal eine Frage da ja theoretisch nach und nach immer die besseren Werte vererbt werden ist es dann nicht sinnvoller, Dinos mit niedrigem lvl zu paaren und diese über 8,9,10 Generationen, wieviele auch immer hochzu“züchten“, da sie ja das max lvl, von dem besseren (Mutter oder Vater) übersteigen können. Denn so denke ich wird, wenn Sie dann irgendwann im hochleveligen Bereich angekommen sind, ein Dino herauskommen, der mehrmalige Boni, wegen Prägung etc. bekommen hat und nach und nach alle Max Werte mitgenommen hat. Oder bin ich mit meiner Vermutung auf dem falschen Dampfer. Denn die meisten meiner Freunde setzen beim… Lies mehr »
ShadoW
Gast

Hallo.

Hätte da eine Frage:
Du weißt genau wieviele Punkte zufällig verteilt worden sind wie zb. auf Heal sind 54 Punkte drauf. Woher weiß man dass wieviele es genau sind wie errechnet man dass

Lesen Sie auch

ARK: Survival Evolved – Patch 279 – Dino TLC 2 Update

ARK: Survival Evolved – Patch 279 – Dino TLC 2 Update Vor einiger Zeit wurde bereits der A…