Home ARK News ARK: Survival Evolved – Patch 265 veröffentlicht

ARK: Survival Evolved – Patch 265 veröffentlicht

5 min gelesen
0
4
ARK: Survival Evolved - Patch 265 veröffentlicht

ARK: Survival Evolved – Patch 265 veröffentlicht

Soeben wurde das Patchnotes 265 veröffentlicht. Studio Wildcard will noch heute, am 16.08.2017, mit der Veröffentlichung des Patch 265 beginnen. Somit sollte in kürze der Patch 265 allen Überlebenden der PC-Version, zum download über Steam bereitstehen. Das Update ist etwas über 1,8 GB groß.

Dabei sind unter anderem wieder viele Optimierungen und Fehlerbehebungen sowie der erste Teil, des schon vor ein paar Tagen angekündigten und am 29.08. erscheinenden Updates für das PC-Ragnarok DLC.

Folgende Sachen sind mit dem Patch 265 ins Spiel kommen:

  • Zähmbare Titanoboas!
  • Neue Server Einstellung: (?ServerAutoForceRespawnWildDinosInterval=SECONDS) Bewirkt das sich bestimmte Dinosaurier-Arten (z.B. Spino und Basilo) in einem bestimmten Intervall Respawnen „müssen“ (auf den Offiziellen Servern standardmäßig aktiviert)
  • Neue Servereinstellung: (MaxAlliancesPerTribe=# and MaxTribesPerAlliance=# in Game.ini) Begrenzt die Anzahl von Stammmitgliedern und die Anzahl an Allianzen die ein Stamm haben kann (auf offiziellen Servern 70 Spieler pro Stamm; und 10 Allianzen pro Stamm)
  • Neue Servereinstellung: (?PersonalTamedDinosSaddleStructureCost=19 & ?MaxPersonalTamedDinos=40) Es sind nur noch 40 Plattformsättel ausrüstbar (pro Stamm), zusätzlich zählt jeder Dino mit Plattformsattel als 19 Stammzähmungen/dinos
  • Eier fallen nicht mehr durch Strukturen wenn diese geladen werden
  • Baby Ovis fallen nach der Geburt nicht mehr durch Strukturen
  • Spieler können sich jetzt von gegnerischen Enterhaken los schneiden
  • Turrets können nun auf only players gestellt werden und schießen Spieler ab die auf Dinos reiten anstatt den Dino
  • Beete können nun mit E befüllt werden, anstatt im Inventar das Beet aufzufüllen
  • Der Ausbrüt- und Entwicklungsbalken beim brüten zeigt nun den Fortschritt in % und einen Countdown
  • Das Struktur Limit für einzelne Spieler wird nun richtig Angezeigt
  • Kisten zeigen nun an ob sie voll sind ohne in das Inventar zu müssen
  • Rechtschreibfehler mit dem Skorpion behoben
  • Die Halbautomatische Schrotflinte schießt nun 12 Projektile (anstatt 10); um 20% erhöhter Gesamtschaden; die Reichweite wurde verkleinert
  • Die Bewegungsunfähigkeit der Shocking Darts wurde bei Menschen von 5 Sekunden auf 2 Sekunden verkürzt
  • 3 Fehler behoben durch die es möglich war unter die Map zu kommen
  • Zerfallende Strukturen werden jetzt im PvE Modus angezeigt
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/WydBFOsh5Yo
ARK: Survival Evolved - Ragnarok DLC Patchnotes - Update am 29. August
ARK: Survival Evolved – Ragnarok DLC Patchnotes – Update am 29. August

Folgendes ist im Ragnarok DLC Update im Patch 265 enthalten:

  • Inhalts-Update I – Südwest-Region
  1. Neue Inseln hinzugefügt
  2. Neue Spieler-Spawn Punkte hinzugefügt
  3. Neuer Wyvern Bereich – Wyvern Küstengraben
  4. Neuer Patreon Tempel
  5. Neue Bauplätze hinzugefügt (4789)
  6. Mehr SE-Spawns hinzugefügt für Moshops, Jerboa, Motte
  • Probleme mit der Schottland Basalt Höhle behoben
  • Probleme mit nicht erreichbaren Lootdrops behoben
  • Angepasste Spawns von Spino und Giga
  • Einige andere Bugfixes
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/JKjVuHrT2bw

 

Laden Sie mehr verwandte Artikel
Laden Sie mehr durch Pollti
Laden Sie mehr herein ARK News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lesen Sie auch

ARK: Survival Evolved – Extinction DLC kommt am 06.11.2018

ARK: Survival Evolved – Extinction DLC kommt am 06.11.2018 Nach großem Tamtam hat AR…